Détail de la notice
Titre du Document
Online-Datenbanken und systematische Metaanalysen komplex-genetischer Erkrankungen
Online databases and systematic meta-analyses of genetically complex diseases
Auteur(s)
Lill C.M. ; Bertram L.
Résumé
Die Suszeptibilität komplex-genetischer Erkrankungen wird durch eine unbekannte Anzahl genetischer Faktoren bestimmt. In den letzten Jahrzehnten sind Hunderte von Suszeptibilitätsloci für die Alzheimer-Krankheit (AD), das idiopathische Parkinson-Syndrom (PD), Schizophrenie (SZ) und multiple Sklerose (MS) beschrieben worden. Diese schwierig zu überschauende Datenlage für jede dieser Erkrankungen wird kompliziert durch die ansteigende Zahl genomweiter Assoziationsstudien. Um die Evaluation und Interpretation der Ergebnisse zu erleichtern, haben wir Internet-Datenbanken für genetische Assoziationsstudien in AD, PD, SZ und MS generiert. Neben einer detailierten Synopse aller verfügbaren Studien bieten die Datenbanken allel-basierte Metaanalysen der Polymorphismen, zu denen ausreichende Daten vorliegen. In diesem Review stellen wir anhand der Datenbanken für AD (AlzGene) und PD (PDGene) den Hintergrund und die Implikationen dieses Ansatzes vor.
Editeur
Springer
Identifiant
ISSN : 1863-5490
Source
Medizinische Genetik (Internet) A. 2010, vol. 22, n° 2, pp. 235-241 [7 pages]
Langue
Allemand
Copyright
Springer-Verlag, 2010
Pour les membres de la communauté du CNRS, ce document est autorisé à la reproduction à titre gratuit.
Pour les membres des communautés hors CNRS, la reproduction de ce document à titre onéreux sera fournie sous réserve d’autorisation du Centre Français d’exploitation du droit de Copie.

Pour bénéficier de nos services (strictement destinés aux membres de la communauté CNRS (Centre National de la Recherche Scientifique), de l'ESR français (Enseignement Supérieur et Recherche), et du secteur public français & étranger) :